Chan (Zen) Buddhismus

Wasser, Feuer, Luft, Erde, das sind die Elemente, aus denen wir gemacht sind. Wir bestehen zu ca. 75 % aus Wasser, Kinder mehr, Erwachsene weniger. Es reinigt uns, erneuert uns, spendet die Feuchtigkeit, die wir benötigen, um nicht auszutrocknen, um im Fluß des Lebens zu bleiben. Unsere...

Haben Sie gestern den ersten Teil vom Text "Wie man loslässt" gelesen? Wenn nicht empfehle ich jedenfalls, dies zuerst zu tun, hier geht's zum ersten Teil. Gut, Sie haben nun verstanden, dass das Loslassen ein Entschluss ist, und vielleicht haben Sie die passende Entscheidung auch schon...

Allenthalben ist zu lesen, dass wir loslassen sollen. Das ist vom Prinzip her eine sehr schöne Idee, doch wie das funktionieren soll, das steht meist nicht dabei. Die Anhänger Buddhas haben wenigstens eine Grundlage in Meditation und Kontemplation, können aber häufig die Gelassenheit und Ruhe aus...

Wie können wir die grossen Dinge des Lebens angehen? Was sind denn die "grossen" Dinge in Ihrem Leben? "Welcher Job passt zu mir, liebt sie mich, sollen wir die grössere Wohnung nehmen", solche Fragen bewegen uns den lieben langen Tag. Wissen wir welche Arbeit wir wirklich gut...

Egal ob wir positiv oder eher pessimistisch gestimmt sind, wir bemühen uns immer weiter, unsere persönliche Situation zu verändern, für uns und unser Umfeld die Dinge voranzubringen. Egal was das Leben für uns bereithält, es werden weiterhin Ereignisse und Menschen auf uns zukommen. Immer wieder fragen wir uns,...

An den Abhängen in der Nähe von Vulkanen ist die Erde fruchtbar, die Felder gedeihen, die Ernten sind überdurchschnittlich, das Leben scheint verwöhnt von den Gaben der Natur. Eine Stadt, die über Jahrhunderte von der einmaligen Lage an den Hängen eines Vulkans profitiert hat, war Pompeji,...

Jeder Tag startet am Morgen als ein guter Tag, zumindest in den meisten Fällen. Dann setzen die Gedanken ein, kurz nach dem Aufwachen ploppen die Bedenken auf, über die Familie, über den Job, über die Gesundheit, tausend verschiedene Impulse schießen durch den Gedankenpalast. Die finanzielle Situation, der...

3.Weißmehlprodukte Auf der Liste der Produkte die ich meide, stehen Weißmehlprodukte aller Art. Selbst Pasta ersetze ich mit Volllornprodukten, die aus langkettigen Kohlehydraten bestehen, also vom Körper über einen längeren Zeitraum verstoffwechselt werden. Sie erraten es, Weißmehlprodukte wandelt der Körper in einen zuckerähnlichen Stoff um, schadet...

Wer weiß nicht, was gesunde Ernährung ausmacht? Viel Gemüse und Obst, wenig Fertigprodukte, dafür frisch kochen und Vollkorn statt Weissmehl. Ich für meinen Teil versuche gezielt durch meine Ernährung Entzündungen vorzubeugen, die Lebensmittel zu meiden, die Entzündungen sogar verursachen können. Durch schlechte Essgewohnheiten kann man sich krank...

Wir sollten in dieser Inkarnation "als Mensch wachsen", an den Aufgaben uns erfreuen, die normalen Probleme lösen, die jeder Person auf dem Weg "begegnen", und damit der Mensch werden, der wir wirklich sind, nicht einer Rolle folgen, nein. Die Hälfte der Bevölkerung hat schon einen Therapeuten...

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial