Wellen

Wellen

Wellen

Gerade schlagen die Wellen über mir heftig zusammen, ich tauche hinab, geniesse die Ruhe!

 

Welche Wellen lasse ich an mich heran, welche Energien kann ich in meiner Umgebung „gebrauchen“?

 

Um eines ganz klar zu sagen: die furchtbare Epidemie hat nicht stattgefunden. Ohne die sog. Qualitätspresse hätte ich unter keinen Umständen etwas bemerkt von der nahenden Tragödie. Das Orakel von Delphi bekam einen neuen Namen, es nennt sich nun die WHO.

 

Was werden die Angespuckten jetzt wohl tun? Den Irrtum eingestehen, oder stramm weiter auf die Wand zulaufen?

 

Jetzt haben die Menschen den Glauben an die Katastrophe verloren, den „Eliten“ wird kein Wort mehr geglaubt.

 

Egal welches Thema, wirklich alles geht in Deutschland gerade „in die Hose“. Der Warntag, die WarnApp, der Flughafen, der Bahnhof, das Krisenmanagement, eine geteilte Gesellschaft.

 

Wenn ich dann noch höre, dass die Vorbereitungen für den bundesdeutschen Warntag 3 Jahre gedauert haben sollen, dann ist mir alles klar. Eine monströse Verwaltung blockiert das Land!

 

Ich habe hier nicht mehr das Gefühl, dass meine Stimme einen Unterschied machen würde, egal wen ich wähle, Deutschland ist nur noch die Simulation einer Demokratie.

 

Mehrfach bin ich von Freunden aus dem Ausland angesprochen worden, ob es denn stimmen würde, dass bei der letzten Corona-Demo 5 Millionen Menschen gewesen sind. Im Ausland scheinen Berichte im Umlauf, dass wirklich mehrere Millionen Demonstranten in Berlin „Gesicht“ zeigten, die allerdings zum allergrößten Teil nicht bis zur Demo durchgekommen seien, sondern irgendwo auf dem Weg wegen allerlei Behinderungen steckenblieben mussten.

 

Die Qualitätspresse ergeht sich in Katastrophenzahlen, wir werden sterben, aber alle Zeitungsabos habe ich wenigstens gekündigt. Hier war von den halbstaatlichen Medien zu hören, es wären keine 50.000 gekommen, nur sehr wenige Demonstranten. Der kleine Jens war mächtig sauer.

 

Täglich wird sichtbarer, wie unnötig das Wort „Epidemie“ kürzlich juristisch neu definiert wurde; entgegen aller Not wurde die „Kochschen Postulate“ für nutzlos erklärt, die Definition einer „Epidemie“ wurde von der WHO einfach geändert. Nach der alten Definition wäre SARS-COV-2 KEINE schwere, weltweite Krankheit.

 

Was gerade passiert wäre noch vor einigen Jahren KEIN Grund für eine „Epedemie“ gewesen!

 

Die Wellen, die gerade über mir zusammenbrechen, die stören mich, die negativen Energien sind unerträglich.

 

Die mediale Manipulation ist nicht zu fassen, das Erwachen setzt sich aber durch. Die Fronten bröckeln auf, der Betrug ist nicht aufrecht zu erhalten, die Sondersendungen sind gewöhnlich geworden.

 

Die Täter sitzen in den Redaktionen!

 

Zuerst verwirren sich die Worte, dann verwirren sich die Begriffe, und schließlich verwirren sich die Sachen
Chinesisches Sprichwort – 
 
Jeder Irrtum hat drei Stufen: Auf der ersten wird er ins Leben gerufen, auf der zweiten will man ihn nicht eingestehen, auf der dritten macht nichts ihn ungeschehen
 – Franz Grillparzer – Österreichischer Schriftsteller – 1791 bis 1872
 
Wir leben in einer Zeit vollkommener Mittel und verworrener Ziele
– Albert Einstein – Deutscher Physiker – 1879 bis 1955
No Comments

Post A Comment

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
error: Content is protected !!