Die Wahrheit der Dinge

Die Wahrheit der Dinge

Was ist die Wahrheit der Dinge?

Die Dinge beinhalten die Natur Buddhas. Denn die Dinge wünschen nicht, sie wollen nicht, sie sind daher ohne Leid.

Auch die Lebewesen, die nach deutschem Recht ebenfalls DINGE sind, auch die sind erfüllt von der Natur Buddhas.

Die Wahrheit der Dinge, was meinen Sie, was können Sie sich davon abschauen? Wie schön wäre es, geduldig wie ein Baum zu sein, ohne durch ein Ego zu leiden, ohne durch ein falsches Verständnis über das Universum „zu werten“?

Und vergessen Sie nicht, der Weg ist das Ziel!

 

Wenn ein Schüler das Unheilsame und das Heilsame versteht, dann pflegt er eine richtige Ansicht, eine geradlinige Ansicht, die voller Zuversicht in die Lehre ist

Buddha – Ehrenname des Siddharta Gautama – 560 bis 480 vor dem Jahr Null

Manchmal fallen die Dinge auseinander, damit bessere Dinge zusammenfallen können

Marilyn Monroe – US-amerikanische Schaupielerin – 1926 bis 1962

Manche Dinge sind ihre eigene Strafe

Arundhati Roy – Indische Schriftstellerin, Drehbuchautorin, politische Aktivistin und Globalisierungskritikerin – 1961

Männer, die die Stadt für immer verlassen hatten, erinnerten sich manchmal an einem grauen, naßkalten Abend in London des rosigen Schimmers und der glühenden Pracht, die, kaum gesehen, auch schon wieder verblichen; sie fragten sich dann, warum sie die Küste so gehaßt hatten, und solange sie einen Tropfen im Glase hatten, sehnten sie sich danach, dorthin zurückzukehren

Graham Greene – Britischer Schriftsteller – 1904 bis 1991

Ich versuche, mir die Dinge und nicht mich den Dingen zu unterwerfen

Horaz – Römischer Dichter – 65 bis 8 vor dem Jahr Null

Die einfachen Dinge sind auch die außergewöhnlichsten Dinge, und nur die Weisen können sie sehen

Paulo Coelho – Brasilianischer Schriftsteller und Bestseller-Autor – geboren 1947

No Comments

Post A Comment

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial