Das Smartphone

Das Smartphone

Wir haben das Smartphone immer dabei, es wird im Durchschnitt fast 100 mal am Tag benutzt. Unzählige Stunden verbringen wir damit, wir telefonieren, hören Musik, checken Mails, spielen, wir lesen Nachrichten.

Schon automatisch erfolgt der Griff zum Telefon, fast zwanghaft schauen wir wieder und wieder auf das Gerät.

Achtsamkeit“ als Begriff wird immer mehr zu einem Trend, die neue Kultur der Langsamkeit sollte aber auch unseren Umgang mit den Smartphones umfassen. Weniger ist manchmal einfach mehr!

 

Zu der erstaunlichen Betrachtung, daß manchmal auch eine falsche Verbindung zu etwas Gutem führen kann, kam ein italienischer Journalist. Er zeigte auf, dass allein in Rom, im Laufe eines Jahres, über 40 Hochzeiten auf falschen Verbindungen des Anrufers zurückzuführen waren
unbekannte Quelle

Ein Leben ohne „Smartphone“ ist für viele Menschen heute nicht mehr vorstellbar. Wer weiß, vielleicht werden sie in ferner Zukunft als Implantat angeboten

Franz Schmidberger – Deutscher Publizist – geboren 1942

Das hier ist meine Generation: Generation Z. Jeder von uns hat das gesamte Wissen der Menschheit in der Hosentasche, könnte mit einem Klick berühmt werden, von seinem Kinderzimmer aus die Welt verändern. Unbegrenzte technologische Möglichkeiten. Und was machen wir damit? Face-Swap

Moritz Zimmermann – in: How to Sell Drugs Online –

Telefoniere immer so, als wärst Du selber am anderen Ende

Unbekannt

No Comments

Post A Comment

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial