Zeit-Meditation Teil 2

Zeit-Meditation

Zeit-Meditation Teil 2

Diese Übung kann parallel zur ersten Zeit-Meditation erfolgen, ideal ist es, die Teile nacheinander zu machen.

 

Sie benötigen nur Stift und Papier, sowie den Timer auf ihrem Telefon. Stellen Sie das Gerät so ein, dass es alle fünf Minuten klingelt.

 

Wenn es klingelt schreiben SIe sich genau den Gedanken auf, der Ihnen gerade „im Kopf herum ging“.

 

Nach einigen Stunden lesen Sie sich Ihre Notizen einmal durch, dann heften Sie diese in einem Ordner sauber ab.

 

Machen Sie diese Übungen über einige Wochen, immer wieder.

 

Lesen Sie sich öfters auch Ihre älteren Aufzeichnungen durch.

 

Sie werden einen guten Überblick über die Dinge bekommen, die Sie beschäftigen; setzen Sie dieses Betrachten dann in ein Verhältnis zu Ihrer Lebenszeit.

 

 

Ihre Zeit ist begrenzt, also verschwenden Sie sie nicht damit, das Leben eines anderen zu leben. Lassen Sie sich nicht von Dogmen in die Falle locken. Lassen Sie nicht zu, dass die Meinungen anderer Ihre innere Stimme ersticken. Am wichtigsten ist es, dass Sie den Mut haben, Ihrem Herzen und Ihrer Intuition zu folgen. Alles andere ist nebensächlich

– Steve Jobs – US-amerikanischer Unternehmer (Apple) – 1955 bis 2011

 

Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen

– Peter Ustinov – Britischer Schauspieler – 1921 bis 2004

No Comments

Post A Comment

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
error: Content is protected !!