Nachfolger

Nachfolger

Wer meinen Sie wird ihr Nachfolger werden?

Wer wird eines schönen Tages an ihrem Platz sitzen, wer wird in ihrer Wohnung wohnen, wer könnte das sein?

Jeder kann ersetzt werden, jeder ist nur für kurze Zeit „hier“, selbst das sog. „Hier“ wird vergehen, auch dieser Planet wird eines Tages verglühen, in Einzelteile zerfallen.

Der Weg ist das Ziel!

 

Liebe zu allen Wesen ist wahre Religion

Buddha – Ehrenname des Siddharta Gautama – 560 bis 480 vor dem Jahr Null

Billige Gnade heißt Gnade als Schleuderware, verschleuderte Vergebung, verschleuderter Trost, verschleudertes Sakrament; Gnade als unerschöpfliche Vorratskammer der Kirche, aus der mit leichtfertigen Händen bedenkenlos und grenzenlos ausgeschüttet wird; Gnade ohne Preis, ohne Kosten

Dietrich Bonhoeffer – Lutherischer Theologe – 1906 bis 1945

Was der Zeit unterworfen ist, das brauche; was ewig ist, danach strebe

Thomas von Kempen – Augustinermönch und Mystiker – 1380 bis 1471

Ach nur in dem Abgrund des Todes ist Ruh

Clemens Brentano – Deutscher Schriftsteller – 1778 bis 1842

Will mir jemand nachfolgen, der verleugne sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich und folge mir

Jesus von Nazareth – Figur aus dem Neuen Testament – um das Jahr Null

Angst vor der Angst zu haben, Angst vor der Verzweiflung zu haben bedeutet, den Erpressungen, die wir nur zu gut kennen, den Weg zu ebnen

Viviane Forrester – Französische Schriftstellerin, Essayistin und Literaturkritikerin – 1925 bis 2013

 

Meine Publikationen:

1.) AppBuddha-Blog“ in den Stores von Apple und Android (Basiswebseite: https://www.buddha-blog.online).

2.) AppBuddha-Blog-English„, ebenfalls bei Apple und Android (Basiswebseite: https://www.buddha-blog.org).

3.) Die WebseiteShaolin-Rainer„, jetzt auch als App erhältlich, (Apple und Android).

4.) Podcast (hier die Podcast Homepage).

5.) Facebook (@BuddhaBlogApp)

6.) TikTok (@BuddhaBlog)

 

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Danke, dass Sie Buddha-Blog lesen. Ist Ihnen aufgefallen, dass hier keine externe Werbung läuft, dass Sie nicht mit Konsumbotschaften überhäuft werden?

Möchten Sie dem Autor dieses Blogs für seine Arbeit mit einer Spende danken? Der Betrieb dieser App (und der zugrunde liegenden Webseite https://shaolin-rainer.de) erfordert bis zu € 3000 im Monat.

Unterstützen Sie mich, beteiligen Sie sich an den umfangreichen Kosten dieser Publikation. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir für den Buddhismus leisten (ich und mein Team), auch weiterzuführen.

Via PayPal (hier klicken)

oder per Überweisung:

Kontoinhaber: Rainer Deyhle, Postbank, IBAN: DE57700100800545011805, BIC: PBNKDEFF

1000 Dank!