Freitag, Mai 27, 2022
StartAus dem CoffeeshopDer perfekte Partner

Der perfekte Partner

Am Familienfest fragte der Neffe seinen Lieblingsonkel, warum er denn nicht verheiratet sei, jeder in der großen Sippe habe einen Lebenspartner, nur er nicht, das würde ihn verwundern.

Der Onkel überlegte lange vor er Antwort gab, schaute in die Ferne, drehte sich zu seinem Neffen und sagte: „Ich habe immer nach der perfekten Frau gesucht, viele schöne und angenehme Frauen kennengelernt, aber perfekt war keine!“

Er machte eine lange Pause, dann sprach er etwas leiser weiter: „Dann, an einem traumhaft sonnigen Tag vor vielen Jahren, da traf ich diese wunderschöne und perfekte Frau, ich war wie vom Blitz getroffen als ich sie sah, sofort sprach ich sie an, sie war klug und gebildet, wir unterhielten uns gut. Als ich sie aber fragte, ob sie mit mir ausgehen wolle, da gab sie mir einen Korb, sie sagte, dass sie lieber auf den perfekten Mann warten würde.

Der Weg ist das Ziel!

 

Hier den Beitrag als Podcast hören click

 

Das Glück wird niemals denen zuteil werden, die nicht zu schätzen wissen, was sie bereits haben

Buddha – Ehrenname des Siddharta Gautama – 560 bis 480 vor dem Jahr Null

Die Liebe weckt in dir den Wunsch, ein bessere Mensch zu werden – gut und schön. Aber vielleicht gibt dir die Liebe, die wahre Liebe, auch die Erlaubnis, einfach der Mensch zu sein, der du bist

Gillian Flynn – US-amerikanische Schriftstellerin – geboren 1971

Perfekte Paranoia ist perfektes Bewusstsein

Stephen King – US-amerikanischer Schriftsteller – 1947

Hören Sie auf, perfekt zu sein, denn das Bestreben, perfekt zu sein, hindert Sie am Wachstum

Brad Pitt – US-amerikanischer Schauspieler und Filmproduzent – geboren 1963

Es ist perfekt, wenn Sie sich selbst lassen und sein lassen

Fritz Perls – Psychiater und Psychotherapeut – 1893 bis 1970

Und jetzt, wo du nicht perfekt sein musst, kannst du gut sein

John Steinbeck – US-amerikanischer Autor – 1902 bis 1968

 

Meine Publikationen:

1.) AppBuddha-Blog“ in den Stores von Apple und Android 

2.) AppBuddha-Blog-English„, siehe ebenfalls bei Apple und Android.

3.) Die WebseiteShaolin-Rainer„, auch als App erhältlich, Apple und Android.

4.) App „SleepwithSounds“ bei Apple und Android.

5.) Buddha Blog Podcast (wöchentlich)

6.) Buddhismus im Alltag Podcast (täglich)

7.) Facebook (@BuddhaBlogApp)

8.) Telegram Kanal: https://t.me/buddhablog

 

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Danke, dass Sie Buddha-Blog lesen. Ist Ihnen aufgefallen, dass hier keine externe Werbung läuft, dass Sie nicht mit Konsumbotschaften überhäuft werden?

Möchten Sie dem Autor dieses Blogs für seine Arbeit mit einer Spende danken? Der Betrieb dieser Apps (und der zugrunde liegenden Webseite https://shaolin-rainer.de) erfordert bis zu € 3000 im Monat.

Unterstützen Sie mich, beteiligen Sie sich an den umfangreichen Kosten dieser Publikation. Ihre Unterstützung kann helfen, die wichtige Arbeit, die wir für den Buddhismus leisten (ich und mein Team), auch weiterzuführen.

Via PayPal (hier klicken)

oder per Überweisung:

Kontoinhaber: Rainer Deyhle, Postbank, IBAN: DE57700100800545011805, BIC: PBNKDEFF

1000 Dank!

Vorheriger ArtikelWiderstand
Nächster ArtikelSeelenheil
VERWANDTE ARTIKEL

Am beliebtesten