Entschleunigung

Entschleunigung

Um uns herum wird zur Zeit alles wieder etwas langsamer, das Leben entschleunigt sich. Was noch vor Kurzem so unglaublich wichtig war, das kann nun auch etwas warten.

Computer, Smartphone, eMail, wir leben in einer schnelllebigen Zeit, die sich jetzt plötzlich und abrupt verlangsamt.

Die Frage ist, was wir daraus machen können, wie wir von der Entschleunigung profitieren können?

An den Umständen können wir nichts ändern, wohl aber an der Art, wie wir damit umgehen. Ein Blick auf die Lehre Buddhas kann uns helfen!

 

An nichts gewöhnt man sich so schnell wie an das langsame Arbeiten
Ernst R. Hauschka – Deutscher Lyriker – 1926 bis 2012

Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann

Marie Freifrau Ebner von Eschenbach – Österreichische Erzählerin – 1830 bis 1916

Die Leute, die niemals Zeit haben, tun am wenigsten

Georg Christoph Lichtenberg – Deutscher Physiker – 1742- 1799

No Comments

Post A Comment

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial