Moralisten

Moralisten

Deutschland: Unter dem Vorwand der Moral fahren die  „Gerechten“ mit hochpolitisiertem Druck die gute Laune an die Wand.

 

Der Moral geht grundsätzlich ein nerviges Gejammer voraus. Dieses sei nicht fair, jenes nicht sicher, das nicht gerecht, dies nicht sozial, grundsätzlich und wirklich immer mit Forderungen verbunden; nur Gejammer, Genörgel und Randale.

 

Forderungen, immer mehr Forderungen, verpackt in gezielte Nötigungen.

 

Gemeinsam ist den Städten und Gemeinden, die kenntnisarm und feige jeder Auseinandersetzung aus dem Wege gehen, eine gewisse politische Agenda, die die „Selbstverwirklichung“ auf Kosten der Anderen zum Primärziel erhoben hat.

 

In meinem Weltbild darf ein Jeder sagen, was er will. Wenn mir etwas nicht gefällt, dann kann ich jederzeit weiter meines Weges ziehen, ich muß mir nicht jeden Blödsinn „anhören“. Andere niederzuschreien, anzugreifen, zu verletzen, welch eine seltsame „Denkweise“.

 

Das neue und „globale Weltgewissen“ wird zu einer Plage. Wer nicht der gleichen Meinung ist, dem wird die „Menschlichkeit“ abgesprochen.

 

Intermoralischer Austausch scheint eine unmittelbare Gefahr für Moralisten zu werden, die Büchse der Pandora wurde geöffnet; wer bekommt sie wieder geschlossen? Die Büchse der Pandora zu öffnen, dass entfesselte in der Legende das „Böse“.

 

Deutschland war schon immer ein Zentrum für Moralisten, der Säulenheilige aller Schmarotzer war schließlich ein Deutscher, sein unguter Geist krabbelt immer wieder aus der Mottenkiste.

 

Das andauernde Gegeiffer, wer denn jetzt den „richtigen“ moralischen Standpunkt hätte, kommt von geübten „Berufslügnern“. Profite und Vorteile züchten zwanghaft Lobbyisten, die innerhalb ganz kurzer Zeit von „friedliebend“ zu „herrschsüchtig“ mutiert sind, einem materiellen „Holzweg“ bedingungslos folgend.

 

Das Diffamieren von Freunden und Kollegen zum eigenen Vorteil ist zum Leitziel verkommen, Sie müssen verzeihen, wenn ich nicht begeistert bin.

 

Framende Geschwätzwissenschaftler mit hoch dotierten Stellen beim Staat sind die Speerspitze der sog. Eliten; „an ihren Taten sollt ihr sie erkennen!“ (Bibel, Johannes 2, 1-6)

 

Anderen Leuten den Mund verbieten zu wollen ist Zensur und keine Meinung, Rede- und Meinungsfreiheit sind kontraproduktiv bei der „schöne neue Welt der Moralisten“.

 

Mit der „richtigen“ moralischen Position kann man aus einer beliebigen Redaktion auch ganz toll hetzen, verleumden, behaupten.

 

Wenn ein noch klar denkender Mensch nun eins und eins zusammenzählt, dann wird das große, kollektive „Erwachen“ nicht mehr lange dauern, die vorausgesagten „Millionen von Toten“ sind nicht eingetreten, „an Corona erkrankt“ und „an Corona gestorben“ ist eben nicht dasselbe.

 

Derartige Fakten schränkt die Moralisten nicht ein, wer, so frage ich Sie, betreibt das Geschäft der Angst, wer profitiert? Was verdient „man“ als führender Virologe eigentlich an den diversen Tests, an denen Entwicklung „man“ beteiligt gewesen ist? Tests, die so aussagekräftig wie der Wetterbericht sind.

 

Sie fragen, warum alles so gekommen ist, wie es dann gekommen ist? Ganz einfach, es kam so, wie es kommen mußte, unserem Karma folgend. Oder anders gesagt, wir haben bekommen, was wir verdient haben!

 

Diejenigen, die hier dicke Vorteile aus der Lage ziehen, die schreien andere nieder, überziehen sie mit „Folgen“, die Agenda der Moral hat Hass und Hetze neu belebt, „am deutschen Wesen soll die Welt genesen“.

 

Wieder eine Geschichte, die nicht gut gehen kann!

 

Kennen Sie die Great Barrington Erklärung? Bitte zeichnen Sie diese wichtige  Deklaration.

 

 

Die Verleumdung ist schnell und die Wahrheit langsam

– Voltaire (François-Marie Arouet) – Französischer Philosoph – 1694 bis 1778

 

Verletzung lebender Wesen, Lüge und Verleumdung meidet und verabscheut der Gerechte. Er redet die Wahrheit und ist truglos gegen die Menschen. Worte redet er, die Eintracht stiften

– Buddha –

 

Die Moral ist immer die letzte Zuflucht von Leuten, die die Schönheit nicht begreifen

– Oscar Wilde – Irischer Schriftsteller – 1854 bis 1900

 

Die ehrenwerten Spießbürger sind gerade die Verderber der Moral

– Konfuzius – Kong Fuzi (chinesisch 孔夫子) – Chinesischer Philosoph – 551 v. Chr. bis 479 vor dem Jahr Null

No Comments

Post A Comment

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
error: Content is protected !!