Corona-Müll

Corona-Müll

Die Straßen sind voller neuem Müll, die Hinterlassenschaften der “Hysterie” sind massiv.

Masken, Visiere, Trennwände aus Plastik, Verpackungsmüll, der Virus wurde zu einer Materialschlacht, der Abfall liegt jetzt überall.

Abfall, Müll und Dreck, nur das bleibt von der “Krankheit” übrig.

Ganz plötzlich ist die Umwelt völlig egal, jetzt wird auch der neue Müll akzeptiert, es ist ja für eine gute Sache.

 

Jeden Morgen werden wir wieder geboren. Was wir heute tun, zählt am meisten

Buddha – Ehrenname des indischen Philosophiestifters Siddhartha Gautama – 560 bis 480 vor dem Jahr Null

In unserer verschmutzten Umwelt wird die Luft langsam sichtbar

Norman Mailer – US-amerikanischer Schriftsteller – 1923 bis 2007

Wenn du jemanden brauchst, der den Müll runter bringt, heirate

Sarah Jessica Parker – US-amerikanische Schauspielerin – geboren 1965

Hinterlasse nie zuviel Müll auf deinem Weg, denn wenn du einmal der Versuchung nachgeben solltest, einen Schritt rückwärts zu gehen, trittst du voll hinein

Janine Weger – Deutsche Aphoristikerin – geboren 1985

„Es ist doch nur ein Strohhalm“, sagten 8 Milliarden Menschen

Unbekannt

Auch die Weißen werden untergehen, vielleicht schneller als alle anderen Stämme und Völker. Fahrt fort, euer Bett zu besudeln, und ihr werdet eines Nachts in eurem eigenen Abfall ersticken.

Häuptling Noah Seattle – US-amerikanischer Indianerhäuptling vom Volk der Duwamish – 1786 bis 1866

No Comments

Post A Comment

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial