Die Angst vor der Zukunft 

Angst

Die Angst vor der Zukunft 

Wir machen uns immer Gedanken um die Zukunft, machen uns „einen Kopf“, wälzen Probleme, sehen alle möglichen Dinge auf uns zukommen. Nächtelang liegen wir wach, können nicht schlafen, immer wieder kreisen „Probleme“ durch unser Denken.

Kennen Sie diese Art von Gedanken?

Sicherlich, alle Menschen haben ein ähnliches Muster, es wird gesteuert von unserem Ego, der kleine Teufel auf unserer Schulter flüstert uns die furchtbarsten Schreckenszenarien ein.

Viele Menschen fallen dadurch in Krisen, die Probleme verselbstständigen sich, treiben uns „in den Wahnsinn“.

Können Sie sich an ihre letzte Krise erinnern? Und an die Gedanken, die Sie dabei hatten? An die furchtbaren Situationen, die ihr Ego für Sie entworfen hat?

Und ist die Situation dann so eingetroffen wie Sie diese in ihren Gedanken ausgemalt haben?

Doch wohl eher nicht!

Meistens kommt es dann ganz anders als wir es uns vorgestellt haben, die Situation, die wir befürchtet haben, löst sich zu 99 % komplett anders auf, neue Umstände treffen ein, beeinflussen das Geschehen, alles verändert sich, alles ist in Bewegung.

Und wofür haben wir uns dann „einen Kopf“ gemacht, was haben uns diese Gedanken gebracht? Nichts!

Ich habe Freunde, die solche Situationen schon im Vorfeld „wie echt“ durchleben, die Gedanken treiben sie vor sich her, das Ego richtet ein Schlachtfest in ihren Köpfen an.

Doch was ist zu tun, wie kann man mit Zukunftsängsten umgehen?

Zuerst setzt man sich mit seinem eigenen Ego auseinander, versucht den Gedankenfluss zu beobachten, dann ihn zu steuern, damit das Ego zum Schweigen zu bringen. 

Danach, wenn etwas Ruhe eingekehrt ist, beschäftigt man sich mit dem Erwachen, mit Erleuchtung, will ich aus dem ewigen Kreislauf der Gedanken aussteigen?

Mein Blog beschäftigt sich mit der Reise zur Erleuchtung.

Die Erleuchtung ist die Kernaussage des historischen Buddhas.

Haben Sie Interesse an „Erleuchtung„?

1 Comment
  • Michalis
    Posted at 22:38h, 30 März Antworten

    „Super Beitrag. Sehe ich genauso.“

Post A Comment

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial