Innere Leere

Innere Leere

Gerade brechen viele Träume in sich zusammen, das Gefühl von innerer Leere macht sich breit.

Der Job, die Zukunft, das Haus, die Verpflichtungen, gerade stehen alle leibgewordenen „Gewissheiten“ in Frage.

Wo soll die Reise für Sie hingehen? Sind Sie bereit für einen neuen Lebensinhalt? Haben Sie schon einmal intensiv über die Lehre Buddhas nachgedacht?

Diese zeitlose Philosophie kann die innere Leere füllen, einen neuen Lebensgrund bieten.

Der Weg ist das Ziel!

 

Wenn der Meditierende tief auf das Leben schaut, so wie es in diesem Augenblick ist, wohnt er in Stabilität und Freiheit

Buddha – Ehrenname des indischen Philosophiestifters Siddhartha Gautama – 560 bis 480 vor dem Jahr Null

Und leere Worte sind böse

Homer – ca. 850 vor dem Jahr Null

Du kannst was man können muss, aber du bist leer

Daniel Kehlmann – Deutsch-österreichischer Schriftsteller – geboren 1975

Ich spreche zu Gott, aber der Himmel ist leer

Sylvia Plath – Amerikanische Schriftstellerin und Dichterin – 1932 bis 1963

Die Leere ist das Nichts ohne seine negativen Bestimmungen, das transfigurierte Nichts

Emile Michel Cioran – Rumänischer Philosoph – 1911 bis 1995

Die Perücken füllen die leeren Stellen in meinem Herzen

Lady Gaga – US-amerikanische Sängerin und Songwriterin – geboren 1986

No Comments

Post A Comment

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial