Visionen

Visionen

Haben Sie eine Vision? Wo sehen Sie sich auf lange Sicht?

Gibt es etwas, für das Sie „Feuer und Flamme“ sind, etwas, was Sie antreibt und das Ihrem Leben einen Sinn gibt?

Unter einer Vision versteht „man“ eine Vorstellung eines bestimmten Zustandes in der Zukunft (von Lateinisch: visio = Erscheinung oder Anblick). Meist handelt es sich bei einer Vision um einen „Wunsch“ für die kommende Zeit, also ähnlich wie ein Ziel, oder wenigstens eine Vorstellung davon.

Diejenigen unter uns, die eine Vision haben, bei denen richten sich die Energien wie von selbst aus, nämlich auf das Erreichen des Ziels.

Plötzlich liest „man“ häufig über ein bestimmtes Thema, lernt diejenigen Menschen kennen, die ähnlich denken, alleine durch die Ausrichtung auf ein bestimmtes Ziel (Vision) ändert sich der Blickwinkel fundamental. Wenn Sie sich also z.B. vorstellen, dass alle Menschen um Sie herum „dumm“ sind, dann werden Sie auch vielen Dummen begegnen; wenn Sie aber positiv über Andere denken, dann werden Sie auch positive Begebenheiten erleben. Was Sie umgibt, das wird Sie prägen! Mit den Gedanken erschaffen wir unsere Welt.

Also, haben Sie ein solches Ziel, eine Vision?

In der zur Zeit völlig gestörten Welt haben viele Menschen ihre Ziele aus den Augen verloren. Wie oft höre ich gerade Sätze wie etwa: „das bringt ja eh nichts“!

Menschen, die keine Ziele oder Visionen haben, die werden einfach „getrieben“, die haben keinen Grund sich anzustrengen, warum sich abmühen, wenn es sowieso „nichts bringt“. Das Unterbewusstsein arbeitet vor sich hin, die Handlungen folgen automatisch.

Diejenigen, die eine Vision haben, für die eröffnen sich Chancen und Möglichkeiten, da sie, begeistert von ihren eigenen Emotionen, sich auf die Dinge werfen, die ihnen jetzt wichtig sind.

Was möchten Sie? Was interessiert Sie? Wo liegen Ihre Stärken? Gibt es in Ihrem Leben den nötigen Raum, in dem Visionen einen Platz haben könnten?

Eine Vision löst in uns immer weitere Resonanzen aus, eine Art von Echo. 

Es ist wirklich nicht wichtig, ob Ihre Vision „klein“ oder „groß“ ist, es ist auch völlig egal, ob Sie die „Welt retten“ wollen, oder ob Sie „nur“ meditieren möchten, wichtig ist, dass Sie ein Ziel haben, ihre Energien bündeln.

Nach Buddha ist das Leben sowieso nur ein Traum. Daher ist es nach dem Lehrer aller Lehrer auch nicht wichtig, was wir tun, da alles so kommt, wie es kommen muss. 

Wenn Sie also eine „Vision“ haben, dann verfolgen Sie diese auch, egal wie unbedeutend sich ein Ziel am Anfang anhören mag, denn der Weg ist das Ziel.

 

Wer Visionen hat, der sollte zum Arzt gehen

Helmut Schmidt – Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland – 1918 bis 2015

Seien Sie eigensinnig, wenn es um die Vision geht, und flexibel, wenn es um Details geht

Jeff Bezos – US-amerikanischer Unternehmer – geboren 1964

Wir müssen mit aller Demut sprechen, die unserer begrenzten Vision angemessen ist, aber wir müssen reden

Martin Luther King – US-amerikanischer Theologe und Bürgerrechtler – 1929 bis 1968

No Comments

Post A Comment

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial