Die Hoffnung

Die Hoffnung

Es ist komisch mit der Hoffnung ….

…. wenn sie erst in einem drin steckt verlässt sie einen nicht mehr!

Hoffnung tut weh!

Wenn sich die Hoffnung nicht erfüllt, dann wird der Schmerz das beherrschende Grundgefühl.

Was hoffen wir nicht alles, den ganzen Tag, das ganze Jahr, der kümmerliche Rest unseres Lebens besteht aus Hoffnung.

Die Hoffnung und der Glaube sind Geschwister.

Wo es keine Hoffnung mehr gibt, gibt es immer noch uns!

Im Land der Blinden ist die „Einäugige“ die Königin.

Hoffnungen erfüllen sich, wenn wir tun, was wir hoffen.

Buddhisten hoffen nicht, sie „wissen“!

 

Lass mich dir etwas sagen, mein Freund. Hoffnung ist eine gefährliche Sache. Hoffnung kann einen Mann verrückt machen

Stephen King – US-amerikanischer Schriftsteller – geboren 1947

Die Unwissenden fangen an, ihre Lage zu erkennen

Bertolt Brecht – Deutscher Dramatiker – 1898 bis 1956

Hoffnung kostet nichts

Colette – Französische Schriftstellerin- 1873 bis 1954

Lasst, die ihr eintretet, alle Hoffnung fahren

Dante Alighieri – Italienischer Dichter und Philosoph – 1265 bis 1321

Verzweiflung: Angst ohne Hoffnung

René Descartes – Französischer Philosoph – 1596 bis 1650

Die Hoffnung hilft uns leben

Johann Wolfgang von Goethe – Deutscher Dichter und Dramatiker – 1749 bis 1832

No Comments

Post A Comment

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial