Meditation

Die sitzende MeditationDie sitzende Meditation im „Lotussitz" mit gekreuzten Beinen ist für Europäer unglaublich schwierig. In Asien ist es durchaus üblich am Boden zu sitzen, der „Schneidersitz“ hat sich im westlichen Kulturkreis allerdings nicht durchgesetzt.Alleine durch die "ungewohnte Sitzhaltung" mit den gekreuzten Beinen, können viele Interessierte...

Bei meinem letzten Aufenthalt in Italien habe ich das Geräusch des Meeres als Audio-Datei aufgenommen, die wir hier für eine Meditation beilegen. Setzen Sie sich wieder mit einem Kissen auf den Boden, wenn möglich mit gekreuzten Beinen. Wenn Ihnen eine solche Position schwerfällt, dann können Sie auch bequem auf...

Über unsere Augen verlieren wir meist keine Gedanken. Erst wenn die Sehfähigkeit nachläßt kommt das Sinnesorgan in den Fokus. Im Shaolin Tempel China wird im Rahmen von allgemeinem Gesundheits-Qi Gong immer auch eine Augenübung gemacht, die ich hier heute vorstellen möchte. Nach der Lehre der Shaolin kann...

Wer denkt schon beim Essen über "das Essen" nach? Wahrscheinlich nur sehr wenige Menschen. Kaufen Sie sich ein Brötchen (ca. 50 Gramm Brot) und legen Sie dieses für zwei Tage zum trocknen. Auch benötigen Sie für die Essens-Meditation einen Joghurt (ohne Zucker oder Geschmack, ca. 150...

Waldbaden ist derzeit in aller Munde. Doch was hat es mit dem "Baden im Wald" wirklich auf sich? Früher, da ist man im Wald spazieren gegangen, woher stammt also der Ausdruck „Waldbaden“? Anders wie man annehmen könnte, bezeichnet „Waldbaden" nicht das Baden im Wald, sondern den Aufenthalt...

Dauer: 5 Minuten Die stehende Meditation ist eine sehr schwierige Übung. Sie wird ohne Schuhe oder Socken ausgeführt. Einfach nur "zu stehen" fällt den meisten unglaublich schwer, es ist vollkommen ungewohnt. Bewegungslos zu verharren kann sehr anstrengen sein. In einem ruhigen Raum stellt man sich einen Timer auf fünf Minuten,...

Körper, Geist und Seele in Harmonie zu bringen stellt für viele Menschen das wichtigste Ziel dar. Es fällt aber schwer in einer Meditation überhaupt „loszulassen“. Am Anfang kann es daher unterstützen, ein Hilfsmittel bei der Meditation zu verwenden, um den Geist erst einmal zu trainieren. Eine...

Diese Meditation kann auf manche Menschen verstörend wirken. https://www.youtube.com/watch?v=0qwKSiZkwH4 Überlegen Sie sich genau ob diese Übung für Sie geeignet ist. Die Todesmeditation (nach meinen Träumen) oder: was ist wirklich wichtig? - Dauer: ca. 5 Minuten Diese Meditation kann auf manche Menschen verstörend wirken Überlegen Sie sich genau ob diese Übung für...

Diese Übung kann parallel zur ersten Zeit-Meditation erfolgen, ideal ist es, die Teile nacheinander zu machen. Sie benötigen nur Stift und Papier, sowie den Timer auf ihrem Telefon. Stellen Sie das Gerät so ein, dass es alle fünf Minuten klingelt. Wenn es klingelt schreiben Sie sich genau den Gedanken...

Diese Meditation bringt dem Nutzer Einblicke in den wichtigsten Faktor eines menschlichen Lebens, der ZEIT. Die Übung ist sehr zeitintensiv, sie dauert insgesamt 10 Stunden. Verteilt über 10 Tage eines Monats, jeweils für eine Stunde. Für die Zeit-Meditation sucht „man“ sich eine Dokumentation, einen Film, ein Hörspiel, einen Download...