Missstände

Missstände

Die Stimmung ist aufgeheizt, denn tief im Inneren spüren die Menschen, dass so ziemlich alles schief läuft, was schief laufen kann.

Egal wohin man blickt, das grosse Fragezeichen schaut zurück.

Tolerant will man sein, bis hin zur Selbstaufgabe. Dass das andere Menschen ausnutzen könnten, auf die Idee kommen die meisten nicht einmal.

Der Weg ist das Ziel!

 

Fehlende Meditation hinterlässt Unwissenheit

Buddha – Ehrenname des Siddharta Gautama – 560 bis 480 vor dem Jahr Null

Tolerant ist nicht, wer Missstände ignoriert

Jack Kornfield – Lehrer für die buddhistische Vipassana-Meditation – geboren 1945

Einen Fehler machen und sich nicht bessern: Das erst heißt fehlen

Konfuzius – Chinesischer Philosoph zur Zeit der Östlichen Zhou-Dynastie – 551 bis 479 vor dem Jahr Null

Gibt es einen größeren Fehler, als sich der Fehler anderer Menschen bewusst zu sein?

Khalil Gibran – Libanesischer Künstler und Dichter 1883 – 1931

Nachdem Sie herausgefunden haben, was alles schief gehen kann, geht es in Ihrem Leben weniger ums Leben als ums Warten

Chuck Palahniuk – US-amerikanischer Autor – geboren 1962

Die Liebe und die Arbeit sind die beiden einzigen wahren Dinge in unserem Leben. Sie gehören zusammen, sonst ist es schief. Die Arbeit ist selbst eine Form der Liebe

Marilyn Monroe – US-amerikanische Schaupielerin – 1926 bis 1962