Werbung

Werbung

Was sind die Schauspieler nicht immer happy, wenn wieder der Internet-Spot in der Glotze läuft, dann sehen die Darsteller so echt aus, sie strahlen komplett real aus sich heraus (Ironie-Off).

Genau so, so denkt das völlig verblödete Publikum, genau so müsste das wahre Leben sein.

So ist das Leben aber nicht!

Der Weg ist das Ziel!

 

 Es gibt nur eine Zeit, in der es wesentlich ist aufzuwachen – diese Zeit ist jetzt

Buddha – Ehrenname des Siddharta Gautama – 560 bis 480 vor dem Jahr Null

Wer immer die Zukunft lenkt, lenkt das Schicksal der Menschheit. Schicksal. Das ist ein sonderbares Konzept bei einem Wesen, das freien Willen zu besitzen glaubt. Wenn man die Zukunft lenken kann, dann kann sie nicht feststehen. Wenn sie nicht feststeht, gibt es kein Schicksal

Terry Pratchett – Englischer Fantasy-Schriftsteller – 1948 bis 2015

Wann immer du dich fühlst, als müsstest du jemanden kritisieren… denk daran, dass kein Mensch auf der Welt, die Vorteile hatte, die du hattest

Francis Scott Fitzgerald – US-amerikanischer Schriftsteller – 1896 bis 1940

Um die Welt zu transformieren, müssen wir mit uns selbst beginnen, und was für den Beginn bei uns wichtig ist, ist die Absicht

Jiddu Krishnamurti – Spiritueller Lehrer indisch-brahmanischer Herkunft – 1895 bis 1986

Wie wunderbar es ist, dass niemand einen Moment warten muss, bevor er anfängt, die Welt zu verbessern

Anne Frank – Opfer des Holocaust und Tagebuch-Autorin – 1929 bis 1945

Ach, die Welt ist so geräumig, und der Kopf ist so beschränkt

Wilhelm Busch – Humoristischer Dichter – 1832 bis 1908