Der lasche Armin

Der lasche Armin

Jetzt hacken alle auf dem laschen Armin herum, er sei an der Niederlage schuld. Das sehe ich ganz anders, die Fehler wurden von seiner unfähigen Mutti gemacht, Armin kann da kaum was für.

Welche Inhalte der Jesuswahlverein auch immer haben sollte, mir ist nichts ersichtlich, ausser „weiter so“ und „wir schaffen das“ vielleicht, was auch immer.

Jetzt sollte der Armin sein Rückgrat wiederfinden, und zwar schnell.

Der Weg ist das Ziel!

 

Von der Art des Denkens hängt alles ab. Vom Denken geht alles aus, wird alles gelenkt und geschaffen

Buddha – Ehrenname des Siddharta Gautama – 560 bis 480 vor dem Jahr Null

Glaubt es mir – das Geheimnis, um die größte Fruchtbarkeit und den größten Genuß vom Dasein einzuernten, heisst: gefährlich leben

Friedrich Nietzsche – Deutscher Philosoph und klassischer Philologe 1844 bis 1900

Es gibt drei Arten von Männern: Liebhaber der Weisheit, Liebhaber der Ehre und Liebhaber des Gewinns

Platon – Antiker griechischer Philosoph – 427 bis 347 vor dem Jahr Null

So sind die guten Menschen die Lehrer der Nichtguten, und die nichtguten Menschen sind der Stoff für die Guten. Wer seine Lehrer nicht werthielte und seinen Stoff nicht liebte, der wäre bei allem Wissen in schwerem Irrtum. Das ist das große Geheimnis

Laotse – Legendärer chinesischer Philosoph – 6. Jahrhundert vor dem Jahr Null

Weisheit ist Harmonie

Novalis – Deutscher Dichter der Frühromantik – 1772 bis 1801

Ich glaube nicht, dass es eine Wahrheit gibt. Es gibt nur Meinungen

Allen Ginsberg – US-amerikanischer Dichter – 1926 bis 1997