Arschkalt

Arschkalt

Dieser Sommer ist kalt, feucht und ungemütlich.

Das Gelaber vom Klimawandel, menschengemacht, tödlich, das Geschäft mit der Angst läuft gerade eben ganz schlecht.

Wo doch die Gören so gerne hüpfen würden.

Der Weg ist das Ziel!

 

Du musst das Licht sein, das Du in der Welt sehen möchtest

Buddha – Ehrenname des Siddharta Gautama – 560 bis 480 vor dem Jahr Null

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer

Äsop – Griechischer Dichter von Fabeln und Gleichnissen – 620 bis 564

Das Königtum repräsentiert den Glauben an Einen ganz Überlegenen, einen Führer Retter Halbgott. Die Aristokratie repräsentirt den Glauben an eine Elite-Menschheit und höhere Kaste. Die Demokratie repräsentiert den Unglauben an große Menschen und an Elite-Gesellschaft: „Jeder ist jedem gleich.” Im Grunde sind wir allesamt eigennütziges Vieh und Pöbel

Friedrich Nietzsche – Deutscher Philosoph und klassischer Philologe – 1844 bis 1900

Es war Winter. Sie sind angekommen und es war Sommer. Was wird aus uns, wenn der echte Sommer kommt??

Antonio Gala – geboren 1930

Der Sommer hat angefangen und schon neigt er sich dem Ende zu

Thomas Mann – Deutscher Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger – 1875 bis 1955

Ich frage mich, ob Sokrates und Platon im Sommer ein Haus auf Kreta bezogen haben

Woody Allen – US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor und Schauspieler – geboren 1935

No Comments

Post A Comment

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial