Mobbing gegen Männer

Mobbing gegen Männer

Aus dem Gedanken der Gleichberechtigung wurde das komplette Gegenteil, jetzt wird Mobbing gegen Männer von Neo-Faschisten praktiziert.

Die Hohepriesterin der Grünlinge predigt das Männermobbing bei jeder sich bietenden Gelegenheit, die Labertasche blöckt ihren männerfeindlichen Hass berufsmäßig vor sich hin.

Der widerwärtige Kampfbegriff der „alten weißen Männer“ ist eine bodenlose Unverschämtheit.

Der Weg ist das Ziel!

 

Niemals in der Welt hört Hass durch Hass auf. Hass hört durch Liebe auf

Buddha – Ehrenname des Siddharta Gautama – 560 bis 480 vor dem Jahr Null

Wenn wir nur das Unrecht hassen und nicht Diejenigen, die es thun, werden wir unsere Kampfgenossen und unsere Feinde lieben

Marie von Ebner-Eschenbach – Österreichische Schriftstellerin – 1830 bis 1916

Hass erzeugt Hass, aber nie will der Hass sich nach dieser Wahrheit richten

Paul Ernst – Deutscher Schriftsteller und Journalist – 1866 bis 1933

Wenn man Hass auf Hass zurückbringt, wird der Hass zu einer weiteren Nacht, die bereits sternlos ist

Martin Luther King – US-amerikanischer Theologe und Bürgerrechtler – 1929 bis 1968

Wenn wir nicht wissen, wen wir hassen sollen, beginnen wir uns selbst zu hassen

Chuck Palahniuk – US-amerikanischer Autor – geboren 1962

Wenn wir einen Menschen hassen, so hassen wir in seinem Bild etwas, was in uns selber sitzt. Was nicht in uns selber ist, das regt uns nicht auf

Hermann Hesse – Deutscher Schriftsteller des 20. Jahrhunderts und Literatur-Nobelpreisträger – 1877 bis 1962

No Comments

Post A Comment

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial