Chan (Zen) Buddhismus im Alltag

BAERBOCKS LEBENSLAUF

Die bockige Annalena hat keinen Lauf in ihrem Leben, sie hat sich grundsätzlich vor jeder Arbeit gedrückt, sie hat keine Befähigung, einfach nichts geleistet.

Aber gelogen oder wenigstens gemogelt hat sie, die Vita geschönt und damit die Wähler versucht hinter das Licht zu führen, und nicht einmal das hat sie gut gemacht, denn sie wurde dabei erwischt.

Und beim Geld ist sie vergesslich, kann sich schwer erinnern, wie viel extra Bonus zu melden gewesen wäre.

Wer wählt so einen Münchhausen? Wasser predigen, Wein saufen, das passt gut nach Berlin.

Wann endlich ermittelt hier ein Staatsanwalt, es könnte sich nämlich um Betrug handeln, eine Untersuchung wäre die Sache schon wert.

Der Weg ist das Ziel!

 

 

Was du denkst, das wirst du. Was du fühlst, zieht dich an. Was du dir vorstellst, erschaffst du

Buddha – Ehrenname des Siddharta Gautama – 560 bis 480 vor dem Jahr Null

Man findet oftmals mehr, als man zu finden glaubt

Pierre Corneille – Französischer Dramatiker – 1606 bis 1684

Wir sind alle Lügner, wenn es uns nützt

Cornelia Funke – Deutsche Kinder- und Jugendbuchautorin – geboren 1958

Der Visionär lügt sich selbst an, der Lügner nur anderen

Friedrich Nietzsche – Deutscher Philosoph und klassischer Philologe – 1844 bis 1900

Der beste Lügner ist der, der mit den wenigsten Lügen am längsten auskommt

Samuel Butler d.J. – Englischer Schriftsteller, Komponist, Philologe, Maler und Gelehrter – 1835 bis 1902

Morgana hat viel erlebt, und sie ist durch die Jahrtausende weise geworden, blieb sie doch im Herzen ein Kind. Sie ist bis heute noch kindlich genug, Neuem gegenüber Verwunderung zu empfinden. Und wer im Herzen ein Kind bleibt, wird vom Leben mit Wundern belohnt

Rafik Schami – Syrisch-deutscher Schriftsteller und promovierter Chemiker – geboren 1946

Die mobile Version verlassen