Die Versager ins Gefängnis

Die Versager ins Gefängnis

Jetzt brechen alle Schleusen, das Versagen der deutschen Politiker ist mehr wie offensichtlich.

Obendrauf haben sich alle wundervoll bedient, Provisionen in „marktüblicher Höhe“ haben Abgeordnete gezogen. Da lachen ja die Hühner, diese A…..löcher sind in dieser Position, um uns zu schützen, uns zu helfen, um eine bessere Welt zu gestalten, nicht um Provisionen zu ziehen.

Das Beschließen einer epidemischen Notlage ist und war rechtswidrig, alle, die hier mitgemacht haben, die müssen zur Verantwortung gezogen werden.

Rücktritte reichen keinesfalls, diese Leute MÜSSEN (in meinen Augen) ins Gefängnis, ihr Vermögen gehört eingezogen, die gehören streng für ihre Handlungen (rechtsstaatlich) bestraft.

Alle Politiker, die hier mitgespielt haben, die müssen zur Verantwortung gezogen werden.

Als Allererstes muss die böse „Monarchin“ von ihrem Posten entfernt werden, ihr Handeln ist rechtswidrig, egal wie viele ihrer Speichellecker sie noch unterstützen.

Und Bankkaufmann, der gar nix kann, der sollte seine Immobilien beschlagnahmt bekommen, der Versager bereichert sich noch an uns, was für eine menschliche Niete.

Jetzt sind Wahlen in den Bundesländern Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Ich bitte Sie, meine Leser, dass Sie nur für eine der Parteien stimmen, die für das Ende dieses Wahnsinns eintreten, die dem Meinungskartell entgegenwirken.

Die Parteien haben sich den Staat zur Beute gemacht, das muss ein Ende haben.

Nebeneinkünfte von Politikern gehören bei extrem hohen Strafen verboten!

 

Es nützt nichts, nur ein guter Mensch zu sein, wenn man nichts tut!

– Buddha – Ehrenname des indischen Philosophiestifters Siddhartha Gautama – 560 bis 480 vor dem Jahr Null

Die Politik verdirbt den Charakter

Eugen Sierke – Kulturhistoriker und Zeitungsredakteur – 1845 bis 1925

Ein ehrlicher Politiker, das ist ein Widerspruch in sich

Sergej Lukianenko – Der erfolgreichste russische Science-Fictionautor der Gegenwart – geboren 1968

Denn es sind immer die Unterlegenen, die Gleichheit und Recht suchen, während die Mächtigen sich darum nicht scheren

Aristoteles – Griechischer Universalgelehrter – 348 bis 322

Der Behauptung, dass Politiker nicht denken können, ist zu widersprechen. Jeder Politiker denkt – an die nächsten Wahlen

Markus M. Ronner – Schweizer Theologe, Publizist und Journalist – geboren 1938

Das Recht muß nie der Politik, wohl aber die Politik jederzeit dem Recht angepaßt werden

Immanuel Kant – Deutschsprachiger Philosoph der Aufklärung – 1724 bis 1804

Die Politik ist die Lehre vom Möglichen

Otto Von Bismarck – Deutscher Politiker, Reichskanzler – 1815 bis 1898

 

No Comments

Post A Comment

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial